"Das Menschlichste, was wir haben, ist doch die Sprache, und wir haben sie, um zu sprechen." (Theodor Fontane)

  • Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen nach Hirnschädigung
    (Aphasie, Dysarthrie, Apraxie)
  • Störungen der Wortwahl und Wortfindung
  • Störungen des Sprachverständnisses
  • Artikulations- und Aussprachestörungen
  • Redeflussstörungen (Stottern, Poltern)
  • Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen bei neurologischen Erkrankungen (Demenz, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose etc.)
  • funktionell oder organisch bedingte Schluckstörungen (Dysphagie)
  • Stimmstörungen (funktionell, organisch oder psychogen bedingte Dysphonie)
  • Lähmungen des Gesichtsnervs (Facialisparese)
  • myofunktionelle Störungen (Zungen- und Zahnfehlstellung)

August-Bebel-Straße 3

04275 Leipzig

Fon: 0341/ 580 62 100

Fax: 0341/ 580 68 768

Mail:

Impressum

Karl-Heine-Straße 46

04229 Leipzig

Fon: 0341/ 591 76 102